Madrid Reiseführer |
 
 

 

 
  Spanien Urlaub

Segovia, Madrid

 
 

Segovia Video

 
Beherrscht von seinem römischen Aquädukt, der der Stadt ein unverkennbares Gepräge verleiht, erstaunt Segovia in Madrid auch noch mit anderen einzigartigen Bauwerken, darunter die grandiose Kathedrale – im gotischen Stil über ihrer Vorgängerin erbaut, die aus Rache in Brand gesteckt worden war, weil sie beim Aufstand der kastilischen Städte gegen Karl V. aufrührerische ‘Comuneros’ aufgenommen hatte – und der Alcázar, der majestätisch über den Flüssen Eresma und Clamores aufragt, königliche Residenz aus dem 13. Jahrhundert, die trotz ihrer begünstigten Lage schon immer mehr Palast als Festung war.

Segovia reizt mit gemütlichen Spaziergängen und noch besserem Essen, doch besticht es auch durch seine vielen Sehenswürdigkeiten: eine Vielfalt an Herrschaftshäusern, äußerst wertvolle Kirchen wie San Andrés, San Martín, San Juan de los Caballeros oder etwa San Esteban, ein herrliches Bauwerk der Romanik mit einem außergewöhnlichen Glockenturm, in dessen Vorhalle besondere liturgische Feierlichkeiten zelebriert werden. Die Plaza Mayor war schon immer gesellschaftlicher Treffpunkt, geradezu ideal, um sich aus diesem munteren Auf und Ab zu ‘verlieren’ und durch die geschichtsträchtigen Straßen zu schlendern.

 
 
In der benachbarten Berglandschaft Sierra de Guadarrama steht das prächtige Lustschloss La Granja de San Ildefonso, wo Philipp V. (Enkel Louis’ XIV.) seinen kleinen Versailler Hof zu verwirklichen suchte. Ebenso beeindruckend wie der Palast sind auch seine von Sachetti gestalteten Gärten, die mit den Wasserspielen ihrer kunstvollen Teiche ein faszinierendes Schauspiel offenbaren.
 
 
 
 
 
   
 
Spanien Urlaub

   Spanien Urlaub & All Inclusive Pausen nach Spanien  |   Contact  |