Madrid Reiseführer |
 
 

 

 
  Spanien Urlaub

Städte des Weltkulturerbes nur eine Fahrstunde von Madrid

 
 
Mit Auto oder Eisenbahn sind binnen einer Fahrstunde von Madrid drei Städte zu erreichen, die zu den universalen kunsthistorischen Kostbarkeiten zählen und von der Unesco mit dem Titel ‘Weltkulturerbe’ geehrt wurden: Ávila und Segovia, beide in der autonomen Verwaltungsregion Kastilien und León, und Toledo in der autonomen Verwaltungsregion Kastilien-La Mancha.
 
Alcalá de Henares

Gelegen von National Road II, etwa 30 km östlich von Madrid, Alcalá de Henares ist eine junge und Industriestadt mit einem reichen kulturellen Erbe. Es ist auch ein Hub-und Nervenzentrum einer wichtigen Region durch den Fluss Henares gekreuzt.

 
Toledo

Toledo in Madrid ist eine der spanischen Luxus und der UNESCO-Welterbe-Städte seit 1986. Toledo hat sich alle Mühe seiner einzigartigen Erbe, das zurückreicht bis in die Jungsteinzeit gemacht. Alle Völker, die auf der Iberischen Halbinsel kam links die Marke von ihrer Kultur auf die Stadt.

 
Ávila

Ávila ist die Hauptstadt von einer der Kastilien-León im südlichen Bereich in einer Höhe von 1.127 mt. das ist der höchste Stadt in Spanien. Ávila ist eine Stadt der Kontraste neben seiner Besonderheit und legendäre Erbe.

 
Segovia

Segovia in Kastilien-León grenzt im Südosten von Madrid ist eine Stadt mit großen Schönheiten, Geschichte, kulturellen Sehenswürdigkeiten und Gastronomie. Die Altstadt von Segovia und ihren römischen Aquädukt vergab Weltkulturerbe von der UNESCO im Jahr 1985.

 
 
 
 
 
 
   
 
Spanien Urlaub

   Spanien Urlaub & All Inclusive Pausen nach Spanien  |   Contact  |