Teneriffa Urlaub |
 
 

 

 
  Spanien Urlaub

Natur Aktivitäten in Teneriffa

 
 
Parque Nacional del Teide

Unter allen Anziehungspunkten der Kanarischen Inseln ist der imposante Vulkan Teide, der höchste Berg ganz Spaniens, sicherlich einer der bekanntesten. Er erhebt sich mit 3718 Metern über dem Meeresspiegel auf einer grossen vulkanischen, in 2000 m Höhe gelegenen Hochebene im Zentrum der Insel Teneriffa. Dieses gesamte Gebiet voller bizarrer und farbiger Lavaformationen von geologischer Einzigartigkeit und mit einer seltenen Flora wurde darum zum Nationalpark “Parque Nacional del Teide” gemacht, dem meistbesuchten ganz Spaniens.

 
Tenerife’s Shangri-la Masca

Masca ist ein kleines Dorf in einem Talkessel gelegen. Diese Seite ist wirklich sehr charmant. Es wird zwischen verschiedenen Standorten Attraktion auf Teneriffa. Es wird durch steile Schluchten umgeben. Sie werden sicher mit der Landschaft fasziniert sein.

 
Barranco del Inferno

Barranca del Inferno ist eine beeindruckende Schlucht in der Region Adeje. Auch als "Teufelsschlucht" bekannt ist, hat das Gebiet eine große Landschaft mit Wasserfall und ist die einzige Stelle, die ein natürlich fließendes Wasser hat. Das Gebiet ist beliebt für Natur-und Wanderfreunde. Nizza Wanderweg ermöglicht es den Besuchern eine zweistündige Wanderung im spektakulären Ausblicken.

 
Cliffs of the Giants - Los Gigantes

Die Cliffs of the Giants (Acantilados de los Gigantes) sind die schönsten natürlichen Sehenswürdigkeiten der Insel. Die steilen Klippen stürzen ins Meer und bieten eine große Landschaft. Es gibt auch einen kleinen Urlaubsort Los Gigantes über die Bucht. Ein schöner Ort zu besuchen und genießen Sie den Tag für die Liebhaber der Natur. Es gibt auch Bootsfahrten entlang der Klippen.

 
 
 
 
 
   
 
Spanien Urlaub

   Spanien Urlaub & All Inclusive Pausen nach Spanien  |   Contact  |